Kine­siologie München

Der Begriff Kinesiologie stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „Die Lehre von der Bewegung“. Die angewandte Kinesiologie ist eine ganzheitliche Diagnose- und Therapiemethode die es ermöglicht Blockaden zu lokalisieren und zu lösen. Die angewandte Kinesiologie wird als Naturheillverfahren der Alternativmedizin zugeordnet .
Als Heilpraktikerin habe ich mich in meiner Naturheilpraxis in Solln auf die Kinesiologie nach Klinghardt spezialisiert.

Wie funktioniert Kinesiologie?

Die Kinesiologie beruht auf der Annahme, dass sich die meisten gesundheitlichen Störungen als Schwäche bestimmter Muskelgruppen spiegeln.

Der Mensch wird so in seiner „Ganzheitlichkeit“ wahrgenommen. Befunde werden nicht isoliert betrachtet, sondern im Zusammenhang mit emotionalen und mentalen Einflüssen und Abhängigkeiten.

Man geht davon aus, dass der Körper genau weiß, was gut für ihn ist.

Mit Hilfe des Muskeltests wird das gesamte System (Körper & Seele) des Patienten mit einbezogen und überprüft. So lässt sich sehr genau feststellen wodurch eine Störung hervorgerufen wird. Mit dem gleichen Muskeltest finden sich geeignete Techniken um Blockaden zu lösen und die Energie zu steigern.

Angewandte Kinesiologie / Kinesiologie nach Klinghardt

Diese Methode hat der amerikanische Chiropraktiker Dr. George Goodheart entdeckt. Er fand einen Zusammenhang, zwischen dem Zustand der Muskeln und dem Psychischen sowie Physischen Zustand des Menschen. Darauf basierend entwickelte er ein einfaches und präzises Testverfahren.

Dr. med. Dietrich Klinghardt zählt zu den Pionieren auf diesem Gebiet. Er ist seit vielen Jahren auf ganzheitliche Therapien bei chronischen Erkrankungen spezialisiert und hat festgestellt, dass auch psychische Faktoren, bei gravierenden Erkrankungen ursächlich sind.

Kinesiologie nach Dr. Klinghardt ist eine Anwendungsform, die mit Hilfe des Feedbacks der Muskeln versucht versteckte Blockaden aufzuspüren und aufzulösen. So können Stressreaktionen abgebaut und Potenziale gefördert werden. Die eigenen Selbstheilungskräfte können wieder Ihre volle Kraft entfalten. Dies kann sich positiv auf das Wohlergehen, die Gesundheit, die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität auswirken.

Die Kinesiologie nach Dr. Klinghardt basiert auf wissenschaftlichen Grundlagen. Die Gesundheit steht sozusagen auf „5 Beinen“. Die Gesundheit steht sozusagen auf „5 Beinen“.

  1. Der Körper

Bewegen Sie sich mindestens 20 Minuten jeden Tag.

Lassen Sie Nahrungsmittel Unverträglichkeiten feststellen.

Lassen Sie hormonelle Ungleichgewichte ausgleichen.

Starten Sie die Schwermetallentgiftung.

Ergänzen Sie immer fehlende Mineralien.

  1. Die Energetik

Lassen Sie vorhandene Narben entstören Meiden Sie geopathische Störzonen während des Schlafes. Schützen Sie sich vor Elektrosmog.

  1. Die mentale Ebene

Arbeiten Sie psychische Konflikte auf. Machen Sie sich traumatische Ereignisse aus der Vergangenheit bewusst, dadurch werden die krankmachenden Auswirkungen vom autonomen Nervensystem entkoppelt. Ersetzen Sie begrenzende Glaubenssätze durch befreiende.

  1. Die Systemische Arbeit
  2. Die Selbstheilung

Wie sieht eine Kinesiologische Behandlung beim Heilpraktiker überhaupt aus?

  1. Zu Beginn werden im Rahmen einer ausführlichen Anamnese alle relevanten Probleme erörtert.
  2. Es folgen mehrere Muskeltests in dem für jedes erkannte Problem abgefragt wird, ob eine Blockade besteht.
  3. Die blockierten Punkte des Körpers werden durch sanftes Klopfen, Massieren und Berühren von Reflexpunkten gezielt aktiviert um die Selbstheilungskraft des Körpers wiederherzustellen, Mangelzustände werden ausgeglichen, psychische Konflikte werden aufgedeckt und gelöst
  4. Ein zweiter Muskeltest gibt Aufschluss darüber, ob die Korrekturmaßnahmen wirksam waren
  5. Es folgen individuell zugeschnittene Bewegungsübungen sowie gezielte psychotherapeutische Maßnahmen

Während der psychokinesiologischen Sitzung ist es möglich, mehrere Muskeln im Körper zu testen. Das eröffnet uns die Chance, gleichsam einen „Dialog“ mit dem gesamten körperlichen und seelischen System des Patienten zu führen. Aus diesem „Dialog“ lassen sich Hinweise auf hilfreiche therapeutische Schritte ableiten. Unter anderem können ursprüngliche, von Ihnen bewusst oder unbewusst als belastend empfundene Erfahrungen ans Licht treten. Über Ihr Wiedererinnern an diese Erfahrungen können wir dazu kommen, dass sich die gekoppelten und angestauten Gefühle entladen.

Wie läuft der kinesiologische Muskeltest ab?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Testperson streckt einen Arm – Rechtshänder benutzen am besten den rechten Arm, Linkshänder am besten den linken Arm – seitwärts waagrecht aus. Von einer zweiten Person wird nun der Arm leicht nach unten gedrückt. Der ausgestreckte Arm muss aber so stark gemacht werden, dass er sich nur sehr schwer nach unten drücken lässt.

Nun fordert man die Testperson auf “Nein” zu sagen. Hierbei lässt sich feststellen, dass der ausgestreckte Arm nun etwas schwächer wird und sich bei gleicher Kraft etwas nach unten drücken lässt. Anschließend macht man die Gegenprobe, indem man die Testperson auffordert “Ja” zu sagen. Nun muss der Arm so stark bleiben wie vorher. Dieser Test kann nun auf beliebige Fragen/Begriffe angewandt werden. Hierbei werden Sie einen deutlichen Unterschied in der Kraft des ausgestreckten Armes feststellen können.

Bei der Durchführung des Muskeltests müssen natürlich alle Bedingungen gleich sein:

  • es sollte immer der rechte oder der linke Arm verwendet werden
  • der Arm muss immer in der gleichen Höhe waagrecht ausgestreckt werden,
  • der Druck muss immer gleich sein,
  • die Hand soll mit der Handfläche offen nach unten zeigen
  • die Testperson soll nicht mit aller Gewalt versuchen, der Stärkere zu bleiben

Dieses Vorgehen beim kinesiologischen Muskeltest ist nicht nur effektiv, sondern auch für den Patienten sehr einfach nachvollziehbar. Unser System kann sich die meisten Veränderungen sofort merken. Schon eine Sitzung kann daher äußerst effektiv sein.

Hilft Kinesiologie wirklich

Zur Wirksamkeit von Kinesiologie gibt es einige wissenschaftliche Studien und viele unterschiedliche Meinungen. Weit verbreitet und von den allermeisten wissenschaftlichen Studien gestützt, ist die Ansicht, nach der kein naturwissenschaftlicher oder medizinischer Nachweis für die Wirksamkeit der Kinesiologie besteht (https://de.wikipedia.org/wiki/Angewandte_Kinesiologie#Wirksamkeit). So kommt Dr. Edzard Ernst im Deutschen Ärzteblatt (2005; 102: A 3034–3037 [Heft 44]) zu dem Ergebnis, dass bei Betrachtung verschiedener Studien: die interindividuelle Reproduzierbarkeit der Messdaten nicht gegeben ist. Darüber hinaus deckten sich die kinesiologischen Diagnosen nicht mit denen etablierter diagnostischer Verfahren.“

Ebenso wenig sind die der Kinesiologie zu Grunde liegenden Elemente der traditionellen Chinesischen Medizin und Homöopathie wissenschaftlich anerkannt.

Die Pilotstudie zur „Wirksamkeitsprognose mithilfe des kinesiologischen Muskeltests“ (https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/html/10.1055/s-2007-985999) hingegen lässt die Vermutung zu, dass der der kinesiologische Muskeltest bei einer koordinierten Abstimmung der Behandlungsmaßnahmen zur Optimierung der Auswahl und des Einsatzes von therapeutischen Maßnahmen Bedeutung haben könnte. Auch die Studie zur „Kinesiologischen Behandlung von Patienten mit Leukämie nach Knochenmarkstransplantation“ (https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/html/10.1055/s-0033-1357648) lässt die Tendenz erkennen, dass bei einer sinnvollen Kombination schulmedizinischer und komplementärmedizinischer Behandlungsmethoden objektive und subjektive Behandlungserfolge erzielt werden könnten.

Unabhängig von der Frage der wissenschaftlich nachweisbaren Wirksamkeit, ist die Kinesiologie heute eine sehr weit verbreitete Behandlungsmethode.

Eine gewisse Akzeptanz hat die Kinesiologie inzwischen auch bei den Krankenkassen gefunden. So bieten einige Krankenkassen entsprechende Zusatzversicherungen an und übernehmen einen Teil der Behandlungskosten. Mehr zur Kostenübernahme für eine Kinesiologoische Behandlung erfahren Sie weiter unten.

Anwendungsbereiche der Kinesiologie

Die von mir praktizierte Kinesiologie nach Dr. Klinghardt versucht gezielt die autonom-regulativen Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. So lassen sich insbesondere chronische Schmerzen und Krankheiten, Ängste, Erschöpfungszustande, Unverträglichkeiten, Traumata, Lern- und Schlafprobleme sowie allgemeine Blockaden behandeln. Zudem kann die Kinesiologie sich positiv auf die Verwirklichung Ihres Kinderwunsches auswirken. Die Behandlung erfolgt idealerweise in enger Abstimmung oder ergänzend zu einer schulmedizinischen Behandlung.

Kinesiologie gegen chronische Krankheiten und Schmerzen

Wenn die Behandlung der rein körperlichen Symptome mit Medikamenten nicht zur Heilung führt, kann unser körpereigenes Bio Feedback dabei helfen die wirklichen Ursachen von chronischen Schmerzen und Krankheiten aufzudecken. Der kinesiologische Muskeltest weist hier oft auch auf bisher unbeachtet gebliebene psychosomatische Ursachen oder Umweltbelastungen hin.

Kinesiologie bei Lernblockaden und Lernschwierigkeiten

Die Kinesiologie eignet sich häufig um Lernblockaden abzubauen und alle konzentrations-, stress- und angstbedingten Lernprobleme zu lösen.

Gerade wenn sich trotz bester Vorbereitung und intensivem Lernen die Leistungen nicht verbessern, lassen sich oft bereits durch wenige Sitzungen große Erfolge erzielen. Dr. phil. Paul E. Dennison  und Charles T. Krebs haben sich besonders zu diesem Thema einen Namen gemacht. Die Entwickelte Brain Gym Methode, steigert nachweislich das kognitive Tempo.

Insbesondere habe ich mich auf die Behandlung folgender Probleme spezialisiert_

  • Lernblockaden abbauen
  • Prüfungsstress bewältigen
  • Prüfungsangst abbauen
  • Lernmotivation steigern
  • Konzentrationsprobleme lindern

Kinesiologie bei Schlafstörungen

Wer unter Schlafstörungen leidet kann nicht nur einfach schlecht schlafen. Schlafprobleme beeinträchtigen den Alltag maßgeblich. Ständige Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten können langfristig zu ernsthaften Erkrankungen führen. In einer Behandlung finden wir Ihre Stressoren mit Hilfe des Muskeltests, indem wir Ihr System Schritt für Schritt wieder ins Gleichgewicht bringen, lösen wir die Schlafstörungen nach und nach auf.

Kinesiologie bei Ängsten

Auch bei Ängsten und Angststörungen kann die Kinesiologie und insbesondere die Psychokinesiologie wirksame Hilfe leisten. In einer Sitzung können die in der Regel nicht offensichtlichen Faktoren und Umstände, die mit der Angst einhergehen aufgedeckt werden. Erst dann ist es möglich den Ursachen wirksam entgegen zu wirken.

Häufig behandelte Arten von Angst

  • im Dunkeln
  • vor Neuem und Unbekanntem (Stadt, Menschen, neues Auto ….)
  • vor dem Alleinsein
  • vor dem Tod (durch Unfall, Krankheit, allgemein)
  • vor Liebesverlust
  • vor dem Fliegen
  • vor engen Räumen/Tunnels (Claustrophobie)
  • vor freien Plätzen (Agoraphobie)
  • vor Tieren (z.B. Spinnen, Mäusen, Ratten, Schlangen,…)

Traumatherapie mit Kinesiologie

Traumabehandlung mit Psychokinesiologie ist ein weitreichender Prozess, der auf den verschiedensten Ebenen ansetzt. Auf Basis des Muskeltests, kombiniere ich im Rahmen meiner ganzheitlichen Traumabehandlung Körperarbeit mit Psychotherapie und finde so vorsichtig Zugang zu den relevanten Themen.

Kinesiologie bei Unverträglichkeiten und Allergien

Allergien und Unverträglichkeiten aller Art können mit dem kinesiologischen Muskeltest aufgedeckt werden. Auf Grundlage einer kinesiologischen Ernährungsberatung können die Beschwerden bei Unverträglichkeiten langfristig in den Griff bekommen werden. Ausgewählte Homöopathische Mittel, wie z.B. Bachblüten oder Schüsslersalze können in Kombination mit Psychokinesiologie dabei helfen Allergiebeschwerden erfolgreich zu lindern und aufzulösen.

Kinesiologie und Kinderwunsch

Allein der Abbau von Stress und Ängsten durch Kinesiologie kann wahre Wunder wirken. Einhergehend mit einer umfassenden Beratung hinsichtlich etwaiger weiterer Störfaktoren versuche ich gerne Ihnen bei der Verwirklichung Ihres Kinderwunsches zu helfen. Weitere Informationen zum Thema Kinderwunsch finden Sie hier (https://heilpraktikerinsolln.com/heilpraktiker-kinderwunsch-schwangerschaft/)

Kinesiologie bei Kindern

Die Kinesiologische Behandlung ist absolut schmerzfrei und völlig risikolos. Es sind keinerlei Komplikationen zu erwarten. Die Kinder reagieren in der Regel sehr positiv und zeigen großes Interesse an Untersuchung und Behandlung. Zumal Bewegung ein zentraler Bestandteil der Kinesiologie bei Kindern ist, vergeht die Zeit immer wie im Flug.

Erfahrungsberichte zur Kinesiologie

Sucht man nach Erfahrungsberichten zur Kinesiologie, wird man viele Stimmen finden, die darüber berichten, dass Ihnen Kinesiologie da geholfen hat wo die Schulmedizin nicht mehr weitergekommen ist.

Allerdings empfehle ich eine skeptische Haltung gegenüber allen Angeboten, die die Kinesiologie als ein Allheilmittel verkaufen wollen.

Kosten für eine Kinesiologische Behandlung

Eine Sitzung dauert je nach Einzelfall ein bis zwei Stunden. Um ein ideales Behandlungsergebnis zu erzielen und jeglichem Zeitdruck vorzubeugen, verzichte ich bewusst auf eine exakte Abrechnung. Jede Sitzung wird, unabhängig von der Länge, pauschal mit 80 € berechnet,

Übernehemen die Krankenkassen die Kosten für eine Kinesiologische Behandlung?

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen grundsätzlich keine Kosten für Kinesiologie. Einige private Krankenkassen oder Zusatzversicherungen erstatten die Kosten im Einzelfall.

So z.B. die Zusatzversicherung für Naturheilbehandlung und Gesundheitsvorsorge der DKV (http://www.dkv.com/produkte-zusatzversicherung-heilpraktiker-vorsorge-105090.html) oder der Tarif MediNatura der Gothaer Versicherung (https://www.versicherung-online.net/MediNatura-Zusatzversicherung-268/)

Hier werden alle im Hufelandverzeichnis aufgeführten Naturheilverfahren, die von einem Heilpraktiker oder einem Arzt für Naturheilverfahren durchgeführt werden erstattet. Eine Übersicht aller erstattungsfähigen Therapieformen finden Sie im folgenden PDF der DKV (https://www.dkv.com/downloads/Alternativmedizin_Hufeland.pdf)

Ist Kinesiologie für mich geeignet?

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob Kinesiologie auch für Sie in Frage kommen könnte, können Sie sich von mir jederzeit kostenlos beraten lassen.

Jetzt zum Thema Kine­siologie beraten lassen